HORISE
Die cocos Limo aus Mainz

Wo alles herkommt


JONAS

 Das Genie, welches die Truppe zusammengeführt hat. Liebt es, sein HORISE eiskalt aus dem Kühlschrank zu genießen.

LENNART

 Der kreative Kopf der Truppe. Genießt sein HORISE am liebsten mit seinen Freunden oder der Familie zusammen.

FABIO

 Der perfekte Gesprächspartner, solange es um irgendetwas geht. Trinkt sein HORISE dann, wenn er die Lust verspürt. Also immer.



Fun Fact:

Kann 10 Sekunden auf einem Bein stehen

Fun Fact:

Kann das ABC mit verbundenen Augen

Fun Fact:

Kann gleichzeitig durch Nase und Mund einatmen



FAQ-Liste

 IHR FRAGT - WIR LÄCHELN UND NICKEN

  1. Wie kamt ihr auf den Namen „Horise“?

Auf der Suche nach einem Namen für unsere Marke wurde eines sehr schnell klar: Es gibt echt schon fast jeden Scheiß! Wir haben uns also entschieden, etwas Eigenes zu kreieren, anstatt ein bekanntes Wort zu verwenden. Nach nächtelangem Kopfzerbrechen haben wir dann die englischen Wörter Horizon und Rise in den Mixer geschmissen und HORISE war geboren. Diese beiden Worte verbinden wir mit den unzähligen Spaziergängen, welche als zuverlässige Ideenschmiede fungierten. Der Horizont hat uns inspiriert, weil wir Ihn mit langfristigem Handeln und Weitsicht verbinden. Zudem ist „Aufsteigen“ eine Hommage an die aufgehende Sonne, welche wir mit Neuem, Wachstum und frischer Energie verbinden. HORISE ist demnach keineswegs aus einer Laune heraus geboren.

2. Wieso diese Geschmackskombination: Kokos-Apfel?

Kurz und knapp: Weil‘ s geil ist. Da sich aber die wenigsten mit dieser Antwort zufriedengeben, hier die kurze Geschichte dazu. Es war einmal ein Gründerteam aus dem Rhein-Main Gebiet, denen es nach einer Erfrischung dürstete. Auf Ihrer langen Reise durch den Supermarktdschungel mussten Sie jedoch der Tatsache ins Auge sehen, dass keines der Angebote Ihren Durst stillen kann. Kurzerhand beschlossen Sie, Ihre eigene Erfrischung zu mixen. Wie dabei Kokos und Apfel in den Zauberkessel gefallen sind, bleibt so rätselhaft wie wunderbar, jedoch standen die Drei nun vor Ihrer genialen Kreation und mussten diese mit der Welt teilen! Und da Sie nicht gestorben sind, produzieren Sie noch heute.

3. Warum ist eure Limonade zucker-frei?

Diese Eigenschaft ist eine der elementaren Anforderungen, die wir Drei an die Limo haben. Da wir uns durch den Sport kennengelernt haben und auch alle Ernährungsberater auf 450,- € Basis sind, würde es nicht unsere DNA tragen, hätten wir mit HORISE eine Zuckerbombe mehr auf dem Markt. Flatrate-Saufen ohne Sorgen soll das Motto sein!

4. Plant ihr noch weitere Geschmackssorten?

Aktuell nicht, nein. Unser Plan ist es, erstmal diesen Geschmack bekannt zu machen und mit der Marke zu verbinden. Euch schmeckt was ihr da trinkt (sofern Ihr uns nicht allesamt anlügt – in diesem Fall möge euch der Blitz beim Reim auf ‚beißen‘ treffen!), also gibt es auch keinen Grund für noch mehr superness. Aber wer, außer der magischen Miesmuschel, weiß schon was die Zukunft so alles mit sich bringt?

5. Was unterscheidet euch von anderen Limos?

Der offensichtliche Unterschied ist der Geschmack. Es gibt keine Kokos-Limonaden in dieser Form. Allerdings ist uns mit der Zeit aufgefallen, dass wir im Gegensatz zu vielen anderen wirklich wenige Inhaltsstoffe haben. Uns drei ist die Gesundheit genau so wichtig wie ein guter Geschmack, deshalb nutzen wir zum Süßen nur Stevia und konnten mit wenigen Aromen zusammen mit Zitronensäure und Zitronenmelisse etwas für uns Großartiges zusammenbrauen. Miraculix wäre stolz!

6. Wie kam es zu der Idee für ein eigenes Getränk?

Anders formuliert steht da: Warum zur Hölle braucht die Welt jetzt noch eine Limo am Markt? Berechtigte Frage. Aber wir schauen aus einer anderen Perspektive auf die Situation. Für uns gehen die Gedanken einer eigenen Unternehmung, dem Ausdruck unserer Art über eine Marke und der Wunsch nach einem light Getränk, welches wir selbst in rauen Mengen trinken können, Hand in Hand. HORISE ist das Resultat unseres Wunsches nach mehr Gelassenheit auf der Welt.

7. Was meint ihr eigentlich immer mit Gelassenheit?

Wer steht morgens auf und starrt zuerst auf sein Handy? Wer hat das Gefühl, zu viele Aufgaben zu haben? Wer fühlt sich permanent überfordert? Wer merkt auch, dass diese Welt sich immer schneller und schneller dreht?
Uns geht diese ganze „mehr Koffein für mehr Leistung, weil weniger Zeit und weil muss einfach sein!“- Denkweise ziemlich auf den Sack. Die Menschen müssen gelassener werden. Und das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

8. Warum ist HORISE auf Amazon so teuer?

Gegenfrage: Warum ist Jeff Bezos, der Gründer von Amazon, der reichste Mann der Erde? Kleiner Tipp: Gebühren und Versandkosten! 

9. Was wollt ihr mit eurer Firma (HORISE) erreichen?

Zwei Sachen: Für euch, neben dem Wahnsinns Geschmack, ein tolle Marke aufbauen und dabei Spaß an der Umsetzung unserer Ideen haben. Das funktioniert langfristig natürlich nur, wenn wir mit euch Hand in Hand gehen. Aber was gibt es schöneres, als eine große, glückliche HORISE-Familie? Natürlich wollen wir auch den Weltmarkt erobern, Preise drücken, in zwielichtige Geschäfte einsteigen und unser Ganoven-Lachen perfektionieren während wir uns langsam auf einem Ledersessel hinter einem viel zu großen Mahagoni Schreibtisch eine Perserkatze streichelnd langsam im Kreis drehen, aber wer schreibt sich das schon offiziell auf die Fahne.